Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 11.07.2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 78 times
Size 1,00 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 11.07.2017


Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren

Hohenfels. Am Montag, 10.07.2017, um 18.00 Uhr, fuhr ein 47jähriger Lkw-Fahrer von Hitzendorf in Richtung Stetten. Hier verpasste er die Einfahrt Richtung Granswang. Kurzerhand legte er den Rückwärtsgang ein und übersah dabei eine hinter ihm stehende 48jährige Citroen-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt, jedoch entstand am Renault Sachschaden in Höhe von ca. 4 000,00 Euro.


„Berauschende“ Fahrt

Seubersdorf i.d.OPf. Am Montag, 10.07.2017, um 17.20 Uhr, wurde in der Regensburger Straße ein 22jähriger Audi-Fahrer einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem bei ihm drogentypische Verhaltensweisen festgestellt wurden, erfolgte ein Drogentest, der positiv verlief. Bei dem jungen Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt.
Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de