Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
10 Besucher sind Online (5 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 10

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 30. Juni 2017  
Author: Admin
Published: 7/2017
Read 136 times
Size 1,04 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 30. Juni 2017


Verkehrsunfall ohne verletzte Personen
Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 29.06.2017, gg. 22.00 Uhr, ließ sich eine 20-jährige Frau von einem 19-jährigen Mann den Autoschlüssel geben, da sie ihre Handtasche aus dem Pkw, VW/Scirocco holen wollte. Der Pkw war in Neumarkt i.d.OPf., Remontenstraße, auf einem Parkplatz abgestellt. Als sie die Tasche aus dem Fahrzeug holte, sprach sie ein Anwohner an, dass das Fahrzeug ungünstig abgestellt sei und sofort entfernt werden soll. Daraufhin stieg sie in das Fahrzeug, startete den Motor, löste die Handbremse und fuhr ca. drei bis vier Meter nach vorne. Dabei rammte sie einen vor ihr parkenden Lkw an der Front. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 1.000,-- Euro.
Die 20-jährige Fahrerin ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 19-jährige Halter des Fahrzeugs ermächtigte die Beschuldigte nicht zum Führen des Fahrzeugs.
Ermittlungen gegen die Fahrerin wurden eingeleitet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de