Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 14.06.2017  
Author: Admin
Published: 6/2017
Read 112 times
Size 1,00 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 14.06.2017


Radfahrer leicht verletzt

Nittendorf - Pollenried: Beim Einfahren aus einem Grundstück in die Deuerlinger Straße übersah der Lenker eines Pkw der Marke Mazda am Dienstag, 13.06.2017, gegen 17:10 Uhr, einen Radfahrer. Dieser kam zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht erforderlich. Der Schaden am Fahrrad und am Pkw bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich.


Unfallflucht

Hemau - Tiefenhüll: Vermutlich beim Ein- oder Ausparken wurde am Sonntag, 11.06.2017, zwischen 12:00 Uhr und 15:00 Uhr, ein grauer Renault im Bereich der vorderen Stoßstange beschädigt. Der Renault war während der genannten Zeit auf einem Parkplatz abgestellt. Ohne sich um den Schaden von etwa 400 Euro zu kümmern entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Hinweise zum flüchtigen Pkw nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de