Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 04.06.2017  
Author: Admin
Published: 6/2017
Read 169 times
Size 1,12 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht PI Nittendorf vom 04.06.2017


Nach Verkehrsunfall Beteiligte gesucht

Deuerling: Am Samstagmittag, 03.06.2017, gegen 12.30 Uhr, befuhren zwei Rennradfahrer eine geteerte Forststraße, von Painten her kommend, in Richtung der Kreisstraße R 13. Da die beiden Rennradfahrer auf der schmalen Forststraße nebeneinander fuhren, mussten zwei entgegenkommende und hintereinander fahrende Radler nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam einer der Radler im Bereich des Naturschutzgebietes „Weißer Stein“ von der Fahrbahn ab und stürzte in einer angrenzenden Grünfläche. Den beiden Rennradfahrern, die ihre Fahrt reaktionslos und unvermindert fortgesetzt hatten, wurde wegen des Sturzes laut nachgerufen. Offensichtlich hatten sie den Unfall gar nicht registriert. Der zu Sturz gekommene Radfahrer kam leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Regensburg. Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet in diesen Zusammenhang die beiden Radrennfahrer sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 09404/95140 entgegengenommen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de