Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 30.05.2017  
Author: Atlan
Published: 5/2017
Read 165 times
Size 1,94 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Bei Betriebsunfall schwer verletzt



Nittendorf - Pollenried: Bei Mäharbeiten auf einer Wiese am St.-Christopherus-Platz kippte der Lenker eines Rasenmähertraktors an einer Böschungskante entlang der Autobahn mit seinem Arbeitsgerät einen Abhang hinunter und kam in einer leichten Senke vor der Autobahn zum Stillstand. Bei dem Unfall am Montag, 29.11.2017, um 14:30 Uhr, wurde das Bein des Arbeiters nach einem Überschlag unter dem kleinen Traktor eingeklemmt. Nach der Bergung des Verunglückten und der notärztlichen Versorgung am Unfallort wurde der Mann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Andere Personen bzw. der Fahrzeugverkehr auf der Autobahn waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Am Rasenmähertraktor entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.





Pkw beschädigt und geflüchtet



Nittendorf
: Ein geparkter Pkw der Marke Audi wurde in der Zeit von Samstag, 27.05.2017, 19:00 Uhr, bis Montag, 29.05.2017, 06:30 Uhr, auf einem Parkplatz am Marktplatz am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursachte hier ein unbekannter Autofahrer einen Schaden von knapp 1000 Euro und entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0.





Unbekannter Randalierer



Laaber - Waldetzenberg:
Am Montag, 29.05.2017, zwischen 10:00 und 20:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter die Seitenwand eines Bushäuschens am Markusweg. Vermutlich mit Fußtritten wurde ein Holzteil aus dem Rahmen gedrückt. Der Schaden liegt hier vermutlich im dreistelligen Bereich. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de