Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 26. April 2017  
Author: Admin
Published: 4/2017
Read 147 times
Size 2,18 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 26. April 2017


Unfallflucht

Am 24.04.2017, zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr, hat unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz des „Kauflandes“ in Neumarkt, Altdorfer Straße, einen geparkten Pkw Daimler/C angefahren und beschädigt.
Der Verursacher flüchtete.
Entstandener Sachschaden ca. 4500 Euro.


Verkehrsunfall mit Verletzten

Auf der B299 bei Lauterhofen, ereignete sich am 25.04.2017, 16.19 Uhr, ein Verkehrsunfall.
Ein 81-jähriger DaimlerChrysler-Fahrer befand sich auf der Staatsstraße 2236 und wollte nach links in die B299 einbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen 51-jährigen Lkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Pkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 5000 Euro.
Am Lkw ein Sachschaden von ca. 500 Euro.


Sachbeschädigung durch Graffiti

In Mühlhausen wurde in der Zeit vom 24.04.2017, 19.00 Uhr bis 25.04.2017, 08.00 Uhr an insgesamt vier Objekten ein schwarzer Schriftzug angebracht.
Hierzu wurden eine Schablone und Lack angewendet.
Es wurde ein Schaltkasten der Telekom Deutschland GmbH, ein Stromverteiler-kasten der Gemeinde Mühlhausen, ein Altkleidercontainer sowie ein Straßenschild verunstaltet.
Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 400 Euro.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 25.04.2017, 22.45 Uhr, wurde in Pyrbaum, Rengersricht, Ortsstraße, ein Kleinkraftradfahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 55-jährige Fahrer aus dem nordwestlichen Landkreis Neumarkt keinen Führerschein besitzt.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden.
Anzeige wurde aufgenommen.


Brandfall

Am 26.04.2019, 01.30 Uhr, bemerkte ein 64-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis Neumarkt Flammen auf dem Nachbargrundstück und verständigte sofort die Feuerwehr.
Die Feuerwehren löschten das bereits lichterloh brennende Gewächshaus.
Der Eigentümer gab an wegen der Nachtkälte Kerzen angezündet zu haben um die Pflanzen zu schützen.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de