Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 24. April 2017  
Author: Admin
Published: 4/2017
Read 196 times
Size 5,06 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 24. April 2017


Unfallflucht

Bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am 22.04.2017, zwischen 21.00 Uhr und 23.30 Uhr, in Neumarkt, Freystädter Straße, einen ordnungsgemäß auf einem Parkplatz abgestellten Pkw Audi A3, grau, angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete.
Entstandener Sachschaden ca. 150 Euro.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

In Neumarkt, Viehmarkt / Pulverturmgasse, ereignete sich am 23.04.2017, 15.34 Uhr ein Verkehrsunfall.
Ein 36-jähriger Audi-Fahrer befuhr den Viehmarkt stadteinwärts. Er übersah dabei jedoch einen von rechts kommenden 40-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge.
Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro, am Pedelec ein Sachschaden von ca. 100 Euro.


Ladendiebstahl

Am 21.04.2017, 10.55 Uhr, wurde in einem Verbrauchermarkt in Berg ein 51-jähriger Mann beim Diebstahl von Pralinen im Wert von 2,68 Euro erwischt.
Der rumänische Kraftfahrer wurde nach Vernehmung, Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder entlassen.


Trunkenheit im Verkehr

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 22.04.2017, 11.40 Uhr in Neumarkt, Amberger Straße, wurde bei einem 59-jährigen Pkw-Fahrer aus dem südöstlichen Landkreis Neumarkt, Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest war positiv.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Am 23.04.2017, 02.30 Uhr, wurde in Neumarkt, Badstraße, ein in Schlangenlinien fahrender Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Der 26-jährige Radfahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, das Rad versperrt abgestellt.
Blutentnahme wurde durchgeführt.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 23.04.2017, 02.05 Uhr in Neumarkt, Ingolstädter Straße, wurde bei einer 43-jährigen Pkw-Fahrerin aus Neumarkt Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkotest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.
Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde aufgenommen.

Am 23.04.2017, 18.00 Uhr wurde in Neumarkt, Regensburger Straße ein sehr unsicher fahrender Fahrradfahrer kontrolliert.
Der 44-jährige Mann aus Neumarkt stand erheblich unter Alkoholeinfluss.
Eine Blutentnahme auf freiwilliger Basis wurde im Klinikum durchgeführt.


Sachbeschädigung an Kfz

Am 22.04.2017, zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr, hat eine 57-jährige Frau ihren Pkw DaimlerChrysler in Neumarkt, Parkplatz bei der Burg Wolfstein, geparkt. In dieser Zeit wurde von der Motorhaube der „Mercedes Stern“ entwendet.
Schaden 100 Euro.


Vorsätzliche Körperverletzung
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am 23.04.2017, 07.15 Uhr, kümmerten sich mehrere Zeugen um einen stark alkoholisierten Mann, der in Berching, Pollanten, zu Besuch auf der dortigen Kirchweih war. Der Betroffene, ein 55-jähriger Mann aus dem südlichen Neumarkter Landkreis, konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten und fiel immer wieder auf den Boden. Er weigerte sich jedoch mit dem Taxi nach Hause zu fahren. Die verständigte Polizei drohte mehrmals Schutzgewahrsam an. Zunächst wollte er sich freiwillig in den Streifenwagen setzen. Kurz darauf änderte er jedoch seine Meinung und wehrte sich mit Händen und Füßen. Erst durch massiven Kraftaufwand konnte der Beschuldigte gefesselt und in das Fahrzeug gesetzt werden. Dabei verletzte er sich leicht.
Ein eingesetzter 26-jähriger Polizeibeamter wurde ebenfalls leicht verletzt.
Der 55-jährige Mann wurde ins Neumarkter Klinikum gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde, und er zur weiteren Behandlung verblieb.


Diebstahl aus mehreren Kraftfahrzeugen

Auf einem frei zugänglichen Betriebsgelände einer Firma in Berching, Breitenfurt, wurden in der Zeit vom 21.04.2017, 20.00 Uhr bis 22.04.2017, 06.00 Uhr insgesamt vier Montage-Fahrzeuge, vier Peugeot/Boxter, aufgebrochen. Der/Die unbekannten Täter entwendeten aus den Fahrzeugen eine Vielzahl von hochwertigen Montagemaschinen und -geräte im Gesamtwert von ca. 20 000 Euro. Es wurde außerdem versucht eine Zugangstür zur dortigen Werkstatt aufzubrechen.
Entstandener Sachschaden ca. 4350 Euro.


Gesundheitswesen
Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 22.04.2017, 19.00 Uhr wurde die PI Neumarkt zu einer Wohnung im nordwestlichen Landkreis Neumarkt gerufen.
Der 28-jährige Sohn der Familie randalierte Zuhause und zerstörte unter anderem auch einen Glastisch. Anschließend lief er Barfuß darüber. Der Mann, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde aufgrund
Eigengefährdung in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.
Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden geringe Mengen an Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de