Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 21. April 2017  
Author: Admin
Published: 4/2017
Read 137 times
Size 2,87 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 21. April 2017


Verkehrsunfälle
Unfallflucht

Am 19.04.2017, zw. 12.30 Uhr und 12.45 Uhr, beschädigte unbekannter Fahrzeugführer mit unbekanntem Fahrzeug, in Neumarkt i.d.OPf., Goldschmidtstraße, von einem geparkten Pkw, VW/Passat, die linke hintere Fahrzeugseite. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden: ca. 3.500,-- Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte unter Tel. 09181 / 4885-0.


Verkehrsunfall ohne verletzte Personen

Am 20.04.2017, gg. 07.30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Mann mit seinem Pkw, Skoda/Fabia in Mühlhausen die Kreisstraße NM 2 in Richtung Berching. Er wollte einen vorausfahrenden Lkw, MAN/Kipper überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, Citroen. Die 37-jährige Citroen-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sodass sich alle drei Fahrzeuge seitlich streiften. Bei dem Skoda-Fahrer wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser war positiv. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die Pkw-Fahrer und der 47-jährige Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Sachschaden: ca. 19.000,-- Euro.


Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Eine 46-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw, Audi/A4 am 20.04.2017, gg. 17.15 Uhr, in Neumarkt i.d.OPf. die Amberger Straße stadteinwärts. An einer Lichtzeichenanlage hielt sie ihren Pkw verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender 56-jähriger Mann bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw, Audi/100 auf den stehenden Pkw, Audi/A4 auf. Die Audi-Fahrerin erlitt dadurch leichte Verletzungen und begab sich eigenständig zu einem Arzt. Die Feuerwehr Neumarkt i.d.OPf. rückte aus und reinigte die Fahrbahn. Sachschaden: ca. 3.000,-- Euro.


Ladendiebstähle

Am 20.04.2017, gg. 17.30 Uhr, entwendeten zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren aus einem Neumarkter Drogeriemarkt Kosmetikartikel im Wert von 4,70 Euro. Die Jugendlichen wurden an die Eltern übergeben.

Am 20.04.2017, gg. 16.00 Uhr, entwendete ein 16-jähriger Schüler aus einem Neumarkter Drogeriemarkt ein Überraschungsei im Wert von 0,75 Euro. Der Schüler wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben.


Betrug

Ein 71-jähriger Mann verlor am 20.04.2017, zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr, in Neumarkt i.d.OPf., Obere Marktstraße, in einem Bankinstitut seine Geldbörse. Der Finder unterschlug die Geldbörse. Darin befanden sich Bargeld und diverse Papiere. Der Geschädigte hatte seine EC-Karte mit PIN zusammen in der Geldbörse aufbewahrt. Unbekannter Täter hob einmal 1.000,-- Euro und kurz darauf 150,-- Euro vom Konto des Geschädigten ab. Ermittlungen wurden eingeleitet.
Die Polizei warnt davor, die EC-Karte zusammen mit dem PIN in der Geldbörse aufzubewahren.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de