Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 21.04.2017  
Author: Admin
Published: 4/2017
Read 189 times
Size 1,24 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 21.04.2017


Missglücktes Ausweichmanöver

Deuerling: Auf der Kreisstraße R 13 zwischen Painten und Deuerling wollte am Freitag, 21.04.2017, gegen 05:30 Uhr, eine Autofahrerin kurz vor der Bachmühle einem auf der Fahrbahn liegenden toten Hasen ausweichen. Dabei kam die Dame mit ihrem VW zunächst ins rechte Bankett und verlor beim Gegensteuern die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Beim Abkommen von der Fahrbahn nach links zog sich die Autofahrerin leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand nach bisherigen Erkenntnissen nur geringfügiger Sachschaden.


Betrunken am Steuer

Hemau: Bei der Kontrolle eines Pkw-Fahrers in der Nürnberger Straße stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nittendorf am Donnerstag, 20.04.2017, um 19:35 Uhr, eine deutliche Alkoholfahne fest. Bei einem anschließenden Alkotest bestätigte sich dieser Verdacht. Da der Wert des Alkotests deutlich über einem Promille lag, musste der Alkoholsünder eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de