Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 05.04.2017  
Author: Admin
Published: 4/2017
Read 154 times
Size 2,20 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 05.04.2017


Alkoholisiert am Steuer

Laaber: Bei einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nittendorf am Dienstag gegen 17:00 Uhr beim Fahrer eines Ford Alkoholgeruch fest. Ein anschließend durchgeführter Alkotest bestätigte diesen Verdacht und ergab einen Wert von knapp einem Promille. Der Autofahrer musste seinen Pkw vor Ort abstellen, ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hemau: In der Riedenburger Straße musste am Dienstag, 04.04.2017, gegen 14:20 Uhr, ein Pkw der Marke Renault im Bereich einer Baustelle eine Engstelle passieren. Dabei touchierte der Renault einen dort abgestellten Lkw und verursachte einen Fremdschaden von etwa 500 Euro. Zwar hielt der Unfallverursacher noch kurz an, entfernte sich aber ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Da Zeugen den Unfallhergang beobachteten und das Kennzeichen des Verursachers festhielten, war die Ermittlung der Fahrzeugführerin aus dem Gemeindebereich Painten nur eine Formsache. Gegen die Dame wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort geführt.

Nittendorf: Ein Skoda Fabia wurde am Montag, 03.04.2017, zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr, durch ein unbekanntes Fahrzeug im Bereich der linken Fahrzeugseite beschädigt. Als mögliche Unfallörtlichkeit kommt entweder die Bernsteinstraße oder die Anton-Keffer-Straße in Betracht. Der Schaden am Skoda wurde auf etwa 1.000 Euro beziffert. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.


Zeitschriften unerlaubt entsorgt

Nittendorf: Mehrere Werbeprospekte und Zeitungen wurden zwischen 01.02.2017 und 04.04.2017 im Bürgerpark Nittendorf unerlaubt entsorgt. Die Druckwerke waren teilweise noch gebündelt am Fundort abgelegt. Wer Hinweise zu dieser unerlaubten Beseitigung geben kann soll sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de