Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 17. März 2017  
Author: Admin
Published: 3/2017
Read 219 times
Size 4,33 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 17. März 2017


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 16.03.2017, gg. 08.30 Uhr kam es in Lauterhofen in der Neumarkter Straße zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht.
Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer fuhr rückwärts aus einem Parkplatz bei der Raiffeisenbank und stieß dabei gegen einen geparkten Pkw, Ford/Edge. Ohne anzuhalten setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein 56-jähriger Mann aus Neumarkt konnte als Unfallverursacher ermittelt werden. Am Pkw Audi entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.


Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

In Pyrbaum kam es auf Grund einer Vorfahrtsverletzung am 16.03.2017, gg. 14.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Radfahrer leicht verletzt.
Ein 43-jähriger Fahrer eines Pkw-Kleintransporters befuhr die Straße Schloßhof in Richtung Ortsmitte und wollte auf den Oberhembacher Weg einfahren. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden 49-jährigen Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Am Kleintransporter entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro; am Fahrrad ca. 500 Euro Schaden.


Fahrraddiebstähle

Am 16.03.2017, gg. 20.45 Uhr bemerkte ein Zeuge, wie drei Jugendliche um ein abgesperrtes rotes Mountainbike standen und das Schloss knackten. Als sie bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie mit dem gestohlenen roten Fahrrad. Dabei ließen sie ein anderes, silberfarbenes Fahrrad zurück, das sichergestellt wurde. Der Geschädigte des entwendeten Mountainbikes konnte vor Ort ermittelt werden. Der Geschädigte konnte später der Polizei mitteilen, dass ihm sein Fahrrad wieder ausgehändigt wurde. Das Rad hatte ein Bekannter zuvor in einem Gebüsch im Stadtpark aufgefunden.

Ein Schüler stellte sein Fahrrad unversperrt am 10.03.2017, gg. 08.00 Uhr in Neumarkt in der Dr.-Grundler-Straße vor dem Ostendorfer-Gymnasium ab. Als er es am 13.03.2017. gg. 13.00 Uhr mitnehmen wollte, war es nicht mehr vor Ort. Bei dem Rad handelt es sich um die Marke Bergamont/Fully, Farbe blau/rot. Zeitwert ca. 500 Euro.


Warenbetrug

Ein 26-jähriger Neumarkter verkaufte am 01. Januar 2017 auf Ebay-Kleinanzeigen ein Handy für 185 Euro an einen 43-jährigen Mann aus Niedersachsen. Nachdem der Geschädigte den Kaufpreis überwiesen hatte, erhielt er bislang weder Handy, noch sein Geld zurück. Der Geschädigte erstattete nun Anzeige.


Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 16.03.2017, gg. 13.00 Uhr wurde ein 31-jähriger Roller-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. An seinem Roller war noch das grüne Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Anzeige erstattet.


Sachbeschädigung durch Graffiti

Am 16.03.2017, gg. 10.35 Uhr wurden zwei männliche Personen im Alter von 21 und 16 Jahren beobachtet, wie sie in Freystadt die Unterführung an der Staatsstraße 2237 mit mehreren Schriftzügen besprühten. Als die Polizei eintraf, konnten beide nach einer kurzen Verfolgung angetroffen werden. In ihren Rucksäcken befanden sich jeweils 5 Farbspraydosen, die sichergestellt wurden.


Fahren ohne Fahrerlaubnis
Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 13.03.2017, gg. 16.50 Uhr wurde ein 34-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades in Neumarkt einer Verkehrskontrolle unterzogen, da noch das grüne Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 angebracht war. Ein neues Versicherungskennzeichen für das Jahr 2017 war bislang noch nicht beantragt. Bei der Kontrolle konnte der Beschuldigte lediglich eine arabische Fahrerlaubnis vorzeigen. Da er sich allerdings bereits seit August 2015 in Deutschland befindet, hätte er seinen Führerschein umschreiben lassen müssen. Die arabische Fahrerlaubnis hat somit in Deutschland keine Gültigkeit mehr.


Diebstahl aus Rohbau

In der Zeit vom 15.03.2017, 16.30 Uhr bis 16.03.2017, 06.50 Uhr gelangte ein unbekannter Täter in einen Rohbau in Pyrbaum. Im Inneren hatte er diverse Leitungen umgeknickt bzw. versucht, diese herauszureißen. Des Weiteren wurde eine Unterputzmischbatterie im Wert von ca. 500 Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de