Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 14.März 2017  
Author: Admin
Published: 3/2017
Read 171 times
Size 2,63 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 14.März 2017


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auf Grund einer Vorfahrtsverletzung kam es am 13.03.2017, gg. 16.20 Uhr in Neumarkt zu einem Verkehrsunfall mit ca. 1300 Euro Sachschaden.
Eine 75-jährige Corsa-Fahrerin befuhr den Viehmarkt und übersah beim Einfahren in die bevorrechtigte Ringstraße einen von links kommenden 53-jährigen Golf-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.


Hausfriedensbruch
Sachbeschädigung

Am 11.03.2017, gg. 02.30 Uhr hörte ein 49-jähriger Bewohner eines Einfamilienhauses in Freystadt in der Heinrich-von-Stein-Straße, dass sich Personen auf dem Dach seines Hauses bewegten. Anschließend sind die unbekannten Täter vom Dach aus in den Garten gesprungen. Von dort aus dann in ein Nachbargrundstück geflüchtet, wobei hier der Gartenzaun beschädigt wurde. Schaden am Zaun ca. 250 Euro. An beiden Tatörtlichkeiten wurde nichts entwendet.


Ladendiebstähle

Eine 37-jährige Frau versteckte am 13.03.2017, gg. 16.50 Uhr ein Fläschchen Parfüm im Wert von 21,-- Euro unter ihrer Kleidung und verließ das Neumarkter Geschäft. Sie konnte gestellt werden und Anzeige wurde erstattet.

Am 13.03.2017, gg. 19.25 Uhr entwendete ein 33-jähriger Mann in einem Neumarkter Elektro-Geschäft eine Fernsteuerung für einen Lichtschlauch in Höhe von 69 Euro. Hierbei wurde festgestellt, dass der Täter bereits zuvor am gleichen Tag, gegen 16.30 Uhr einen LED-Lichtschlauch im Wert von 199 Euro aus dem Elektro-Geschäft entwendet hatte. Gegen den Beschuldigten wird Anzeige erstattet.


Versuchter Einbruch/Diebstahl

Am 13.03.2017, gg. 19.00 Uhr hielt sich ein 40-jähriger Mann in seinem Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in Unterbuchfeld auf, als plötzlich zwei unbekannte Täter die Wohnzimmertüre öffneten und sofort wieder schlossen. Anschließend flüchteten beide durch ein zuvor geöffnetes Fenster zu Fuß in Richtung Deining. Es wurde nichts entwendet. Ferner entstand auch kein Sachschaden.
Zeugen, die zur angegebenen Zeit Auffälligkeiten bemerkten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., unter der Telefon-Nummer 09181/4885-0 in Verbindung zu setzen.


Versuchter Diebstahl

In der Zeit vom 01.03.2017, bis 13.03.2017, 12.00 Uhr verbog ein unbekannter Täter eine Wandverkleidung aus Blech und wollte so in eine Garage einer Firma in Neumarkt eindringen. Ein Eindringen gelang dem unbekannten Täter nicht. Der Schaden an der Metallverkleidung beträgt ca. 500 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de