Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 16.02..2017  
Author: Admin
Published: 2/2017
Read 204 times
Size 1,14 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 16.02..2017


Fahrzeugteile gestohlen

Hemau: In der Zeit von 08.02.2017 bis 15.02.2017 wurden von einem Pkw der Marke Mercedes beide Rücklichter ausgebaut und entwendet. Das Fahrzeug war während dieser Zeit in der Greinerstraße abgestellt. Der Wert des Diebesguts liegt bei etwa 600,- Euro. Wer hierzu Hinweise geben kann wird gebeten, sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.


Misslungenes Ausweichmanöver

Hemau: Zwischen Pellndorf und Pfälzerhof versuchte die Fahrerin eines Seat am Mittwoch, 15.02.2017, gegen 18:30 Uhr, einem querenden Reh auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihren Pkw. Nach dem Abkommen von der Fahrbahn kam das Fahrzeug nach einem Überschlag im angrenzenden Acker zum Stillstand. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Zusammenstoß zwischen dem Tier und dem Fahrzeug fand nicht statt. Am Seat entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de