Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 31.01.2017  
Author: Admin
Published: 1/2017
Read 208 times
Size 993 bytes
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 31.01.2017


Umsichtige Verkehrsteilnehmer bei außergewöhnlicher Eisglätte

Parsberg. Trotz extremer Straßenverhältnisse durch Blitzeis im Zeitraum von Montagnachmittag bis Dienstagvormittag kam es lediglich zu kleineren „Ausrutschern“ von Autofahrern. Zwischen Wissing und Kemnathen rutschte gegen 16.00 Uhr eine Autofahrerin in den Graben, was lediglich zu einem verbeulten Fahrzeug führte. Zwischen Dietfurt und Breitenbrunn kam um 23.15 Uhr ein Autofahrer ins Schleudern und prallte gegen eine Scheune. Auch hier blieb es beim Blechschaden. Bei weiteren zwei Kleinunfällen wurden ein Verkehrszeichen und ein geparktes Auto leicht beschädigt.
Die Verkehrsteilnehmer aus dem Einzugsbereich haben sich offensichtlich schnell auf die widrigen Straßenverhältnisse eingestellt und durch ihre erfreulich umsichtige Fahrweise dazu beigetragen, dass es zu keinen schlimmeren Unfällen kam.

 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de