Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
19 Besucher sind Online (11 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 19

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 26. Jan. 2017  
Author: Admin
Published: 1/2017
Read 236 times
Size 2,94 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 26. Jan. 2017


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Am 24.01.2017, gg. 17.25 Uhr ereignete sich auf der B 299 zwischen Rappersdorf und Pollanten ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Der Sachschaden beläuft sich auf über 30000 Euro.
Ein 86-jähriger Toyota-Fahrer befuhr die B 299 von Berching kommend in Richtung Mühlhausen. Am Industriegebiet wollte er nach links abbiegen, um der Staatsstraße 2237 zu folgen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 48-jährigen Passat-Fahrer, der die B299 von Mühlhausen in Richtung Berching befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Eine 83-jährige Beifahrerin im Pkw Toyota wurde durch den Unfall schwer verletzt. Die verletzten Personen kamen mit dem Rettungswagen in ein Klinikum.

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden von ca. 9000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 25.01.2017, gg. 10.40 Uhr in Neumarkt, Weinbergerstraße/Wildbadstraße, ereignete.
Ein 80-jähriger Fiesta-Fahrer befuhr die Weinbergerstraße stadteinwärts und missachtete an der Kreuzung mit der Wildbadstraße die Vorfahrt einer 34-jährigen Hyundai-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die Hyundai-Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde mit dem BRK ins Klinikum gebracht.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 25.01.2017, gg. 10.50 Uhr kam es in Neumarkt Amberger Straße/Kohlenbrunnermühlstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von ca. 4000 Euro entstand.
Eine 82-jährige Polo-Fahrerin wollte von der Norma kommend nach links auf die Amberger Straße abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines 52-jährigen BMW-Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde niemand.


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 25.01.2017, gg. 07.15 Uhr parkte ein 48-jähriger Mann seinen Pkw, VW/Tiguan, in Neumarkt auf dem Parkplatz der Bionorica Tor 1, in der Kerschensteinerstraße. Als er gg. 16.30 Uhr zu seinem Fahrzeug kam musste er feststellen, dass der Pkw am hinteren rechten Stoßfänger verkratzt wurde. Mit einem Tipp-Ex wurde der Schaden wieder weiß übermalt. Der Schadensverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.


Verstoß gegen die Abgabenordnung - Kraftfahrzeugsteuergesetz
Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz
Verstoß nach der Fahrzeug-Zulassungsverordnung

Am 26.01.2016, gg. 00.10 Uhr wurde ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Neumarkt in der Amberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier stellte sich heraus, dass der polnische Fahrer nach einer Anzeige einer auswärtigen Polizeidienststelle vom 10.11.2016 die auferlegte Ummeldung seines polnischen Kraftfahrzeuges durch das Landratsamt Roth mit Frist bis zum 14.12.2016 nicht vollzogen hat. Anzeige wurde erstattet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de