Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen  
Author: Admin
Published: 1/2017
Read 285 times
Size 1,19 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen


Dietfurt. Am Donnerstag, 5. Januar 2017, gegen 15.40 Uhr befuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Ford die Kreisstraße NM 23 von Hallenhausen in Richtung Arnsdorf. Mit im Fahrzeug saßen Zwillingsbrüder im Alter von 22 Jahren.
In einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei teilweise winterlichen Straßenverhältnissen die Kontrolle über den Pkw, geriet ins Schlingern und auf die Gegenfahrbahn, wo das Fahrzeug frontal in einen entgegenkommenden Pkw Audi prallte.
Dieser Pkw wurde vom 50-jährigen Halter gesteuert, auf dem Beifahrersitz saß seine gleichaltrige Ehefrau. Alle Personen stammen aus dem Landkreis Neumarkt.
Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw Ford schwer verletzt, die übrigen Personen erlitten leichtere Verletzungen. Sie wurden mit einem Rettungshubschrauber bzw. Fahrzeugen des BRK in Krankenhäuser eingeliefert.
Bei den Rettungsmaßnahmen wurde auch ein Feuerwehrmann leicht verletzt.
Vor Ort waren die Feuerwehren aus Dietfurt und Arnsdorf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10 000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de