Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
6 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 6

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 20. Dezember 2016  
Author: Admin
Published: 12/2016
Read 186 times
Size 3,28 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 20. Dezember 2016


Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am 19.12.2016, gg. 17.00 Uhr kam es in Neumarkt, Flutgrabenweg/Regensburger Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde.
Ein 15-jähriger Schüler überquerte trotz Rotlicht die Fußgängerfurt auf der Regensburger Straße. Hierbei wurde er von einer 25-jährigen Opel-Fahrerin erfasst. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen. Sachschaden entstand keiner.


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 19.12.2016, gg. 22.00 Uhr ging ein 35-jähriger Mann in Neumarkt im Flutgrabenweg mit seinem kleinen Hund, einem Chihuahua, in seinem Garten Gassi. Als der Chihuahua auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Schäferhund wahrnahm, entwischte er dem Hundebesitzer durch das leicht geöffnete Gartentürchen. Beim Überqueren der Straße auf dem Fußgängerüberweg wurde der Chihuahua von einem unbekannten Pkw-Fahrer erfasst und getötet. Der oder die Fahrer-/in setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.
Wer hat den Unfall beobachtet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Diebstahl

Am 15.12.2016, zwischen 14.50 Uhr und 15.00 Uhr entwendete ein unbekannter Täter auf einer Baustelle in Neumarkt in der Nürnberger Straße ein Ladegerät mit eingestecktem Akkupaket der Marke Hilti. Schaden 395 Euro.


Fälschung beweiserheblicher Daten
Warnung durch die Polizei

Am 15.12.2016 wurde der Polizei mitgeteilt, dass bereits mehrfache Fake-Rechnungen unter der Angabe des Briefkopfes einer Firma aus Neumarkt per Mail an Personen geschickt werden. Im unteren Bereich der Email befindet sich ein Button „Rechnung herunterladen“, der mit einem Hyperlink hinterlegt ist. Hinter diesem Link befindet sich eine zip Rechnung mit dem Vor- und Zunamen einer Frau. Es wurde nun Anzeige erstattet, da die Firma mit diesen Rechnungen nichts zu tun hat.
Ermittlungen ergaben, dass bereits seit dem 15.12.2016 bundesweit Vorgänge mit derselben Vorgehensweise bekannt sind. Hinter der zip-Datei verbirgt sich ein Trojaner, der zum Nachladen anderer Programme und der Ausspähung von Zugangsdaten genutzt wird.


Betrug

Am 06. Oktober 2016 bestellte eine 61-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Postbauer-Heng im Internet einen Kärcher Staubsauger und überwies den Kaufpreis von 185 Euro. Den Staubsauger hat sie aber bisher nicht erhalten. Gegen einen 40-jährigen Mann aus Brandenburg wurde Anzeige erstattet. Es ist bereits eine Vielzahl solcher Fälle bekannt. Schaden 185 Euro.


Einbruch/Diebstahl

In der Zeit vom 18.12.2016, 14.30 Uhr bis 19.12.2016, 05.30 Uhr versuchte ein unbekannter Täter die Glasfüllung einer Eingangstüre eines Gebäudes in Mühlhausen, Industriestraße, einzuschlagen, was aber misslang. Anschließend schlug er das daneben liegende Fenster ein, entriegelte es und stieg ein. Im Gebäude schlug er die Glasfüllung einer versperrten Türe ein und entwendete im Büroraum zwei Laptops der Marke Lenova im Wert von ca. 500 Euro. Sachschaden ca. 1000 Euro.
Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de