Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
11 Besucher sind Online (5 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 11

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 19. Dezember 2016  
Author: Admin
Published: 12/2016
Read 239 times
Size 3,17 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 19. Dezember 2016


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

In der Zeit vom 17.12.2016, 20.00 Uhr bis 18.12.2016, 19.25 Uhr stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen geparkten Pkw, Audi/A4. Das Fahrzeug war in Neumarkt in der Schopperstraße ordnungsgemäß abgestellt. Nach Schadenseintritt entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Schaden am Audi ca. 500 Euro.


Trickdiebstahl

Am 12.12.2016, gg. 18.00 Uhr kam ein ca. 45-jähriger Mann in eine Buchhandlung in Neumarkt. An der Kasse bezahlte er Ware für 4,95 Euro mit einem 200-Euro-Schein. Er erhielt daraufhin das Wechselgeld und nahm dies an sich. Anschließend gab er an, doch noch einen 5-Euro-Schein gefunden zu haben und er möchte seinen 200-Euro-Schein wieder zurückhaben. Er legte das Wechselgeld auf den Tresen und erhielt den 200-Euro-Schein zurück. Am Abend fehlten bei der Abrechnung 50 Euro. Es konnte festgestellt werden, dass der Täter die 50 Euro durch einen Trick an sich nahm.


Hausfriedensbruch
Ladendiebstahl

Am 15.12.2016, gg. 18.00 Uhr wurde beobachtet, wie ein 74-jähriger Mann in einem Neumarkter Verbrauchermarkt seine alte mitgebrachte Thermoskanne mit einer neuen Thermoskanne aus dem Regal austauschte. Anschließend versteckte er diese in seiner Jacke. Den Kassenbereich hatte er noch nicht passiert. Der Beschuldigte hatte bereits ein Hausverbot in dem Verbrauchermarkt. Schaden 7,99 Euro.


Diebstahl aus einem Kfz

Am 16.12.2016 wurde festgestellt, dass ein unbekannter Täter aus dem Tank eines Baggers ca. 450 Liter Diesel im Wert von ca. 500 Euro entwendete. Tatort war die Sandgrube am Dillberg.


Diebstahl aus einem Kfz

In der Zeit vom 14.12.2016, 17.00 Uhr bis 16.12.2016, 08.15 Uhr brach ein unbekannter Täter das Schloss der Hecktüre eines Lkw Kastenwagens auf. Aus dem Fahrzeug wurden diverse Werkzeuge im Wert von 12000 Euro entwendet. Das Fahrzeug war während der Tatzeit in Berngau in der Schulstraße abgestellt. Sachschaden ca. 100 Euro.


Sachbeschädigungen an Kfz

In der Zeit vom 16.12.2016, 17.00 Uhr bis 17.12.2016, 12.45 Uhr wurden in Mühlhausen auf dem Parkplatz, auf der Straße „Zur Mittelau“, drei Fahrzeuge verkratzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 600 Euro.

Am 17.12.2016, zwischen 18.30 Uhr und 21.00 Uhr wurden in Pilsach, in der Litzloher Straße, zwei Fahrzeuge auf der Beifahrerseite verkratzt. Sachschaden ca. 3000 Euro.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 17.12.2016, gg. 19.50 Uhr wurde in Neumarkt ein 18-jähriger Mann im Neuen Markt einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde in seiner rechten Jackentasche Betäubungsmittel aufgefunden. Dieses wurde sichergestellt und Anzeige erstattet.


Versuchter Diebstahl

In der Zeit vom 17.12.2016, 15.00 Uhr bis 18.12.2016, 11.00 Uhr brach ein unbekannter Täter in Pölling im Hausheimer Weg das Vorhängeschloss einer Lagerhalle sowie die Türe zum Gartenhäuschen auf. Aus beiden Objekten wurde nichts entwendet. Sachschaden ca. 70 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de