Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
3 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 3

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 05. Dezember 2016  
Author: Admin
Published: 12/2016
Read 240 times
Size 3,15 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 05. Dezember 2016


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 05.12.2016, gg. 06.45 Uhr kam es in Neumarkt auf der Staatsstraße 2240 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 22000 Euro entstand.
Ein 50-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Staatsstraße von Höhenberg kommend in Richtung Pelchenhofen und wollte nach links in die NM 4 in Richtung Wolfstein abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines auf der Staatsstraße entgegenkommenden 36-jährigen Opel-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, so dass hoher Sachschaden entstand. Verletzt wurde niemand.


Sachbeschädigung an Kfz

Am 02.12.2016, zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr, wurde von einem Pkw, Toyota, der linke Scheibenwischer abgebrochen. Das Fahrzeug war in Neumarkt in der Fohlenhofstraße abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.


Fahrraddiebstahl

In Neumarkt in der Dreichlingerstraße, hinter der Spielothek, wurde ein versperrt abgestelltes Fahrrad entwendet. Bei dem Rad handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Scott/Nitrous 30, Farbe schwarz. Tatzeit war in der Zeit vom 23.11.2016, 23.00 Uhr bis 24.11.2016, 15.00 Uhr. Wert ca. 350 Euro.


Fahren unter Alkoholeinwirkung

Am 02.12.2016, gg. 23.15 Uhr wurde ein 44-jähriger Pkw-Fahrer in Neumarkt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug wurde unterbunden. Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot wurde erstattet.


Ladendiebstahl

Am 02.12.2016, gg. 11.15 Uhr wurde beobachtet, wie eine 58-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt in Freystadt eine Weihnachtsschokolade aufriss und in ihre Handtasche steckte. An der Kasse wurden andere Waren bezahlt, jedoch nicht die Schokolade im Wert von 4,88 Euro. Da die Frau ihren festen Wohnsitz nicht in Deutschland hat, wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung sowie die Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten angeordnet. Danach konnte die Beschuldigte wieder entlassen werden.


Trunkenheit im Verkehr

Am 04.12.2016, gg. 01.20 Uhr wurde in Neumarkt auf dem öffentlichen Parkplatz der Discothek Milljöh ein 30-jähriger Pkw-Fahrer angetroffen, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


Betrug

Ein 43-jähriger Mann lernte im September 2016 eine 32-jährige Frau aus der Ukraine über ein Internetportal kennen und nahm mit ihr Kontakt auf. Er schickte ihr Geld und buchte Flüge, die sie aber immer „verpasste“. Schaden 1400 Euro. Anzeige wurde nun erstattet.


Geschwindigkeitsmessungen

Am 04.12.2016 wurden bei Stöckelsberg Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Es wurden drei Fahrzeugführer beanstandet. Der Schnellste fuhr bei außerorts erlaubten 100 km/h um 64 km/h zu schnell. Ihn erwartet neben Bußgeld und Punkten ein einmonatiges Fahrverbot.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de