Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 10.11.2016  
Author: Admin
Published: 11/2016
Read 319 times
Size 1,78 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 10.11.2016


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Beratzhausen: Am Mittwoch, 09.11.2016, wurde zwischen 09:15 Uhr und 16:30 Uhr ein geparkter Opel Corsa auf dem Parkplatz des Bahnhofs Beratzhausen vermutlich beim Ein- oder Ausparken, auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der noch unbekannte Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von etwa 700,- Euro zu kümmern.

Sinzing: Eine weitere Unfallflucht wurde in der Bruckdorfer Straße in Sinzing angezeigt. Hier wurde ebenfalls am Mittwoch zwischen 10:50 Uhr und 11:50 Uhr ein weißer Renault Twingo beschädigt. Der Schaden im Heckbereich liegt bei ca. 1.000,- Euro. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen.

Sinzing: Im Regensburger Steig in Saxberg wurde ein Stromverteilerkasten durch ein unbekanntes Fahrzeug touchiert. Der Vorfall dürfte sich vermutlich in der Zeit von 01. - 03.11.2016 ereignet haben. Der Schaden am Schaltkasten wurde auf 1.500,- Euro beziffert.

Hinweise in diesen Fällen nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.


Abfall entsorgt

Nittendorf: Auf einem Holzlagerplatz bei Grafenried wurde durch unbekannte Personen eine größere Menge Schnittgut abgelagert. Unter den Ästen waren noch Teile eines grünen Maschendrahtzauns, Zaunsäulen mit grüner Beschichtung und Betonteile versteckt. Die illegale Ablagerung erfolgte zwischen Samstag, 05.11.2016 und Dienstag, 08.11.2016. Wo wurden Arbeiten durchgeführt, bei denen die genannten Abfälle entsorgt wurden? Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 09404/9514-0.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de