Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 28. Oktober 2016  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 233 times
Size 3,37 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. vom 28. Oktober 2016


Verkehrsunfälle
Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Sachschaden in Höhe von ca. 5.500,-- Euro entstand am 27.10.2016, gg. 15.00 Uhr. Eine 60-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw, Peugeot im Gemeindebereich Berching die Staatsstraße 2237. Sie fuhr aus Richtung Erasbach kommend und bog mit ihrem Fahrzeug an der Einmündung zur B 299 auf diese nach links in Richtung Mühlhausen ein. Im Einmündungsbereich übersah sie einen 66-jährigen Leichtkraftrad-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Zweirad-Fahrer stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen. Die Feuerwehren Berching und Pollanten rückten aus.


Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen

Am 27.10.2016, gg. 13.00 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann mit seinem Pkw, Peugeot/206 die B 8 von Postbauer-Heng kommend in Richtung Neumarkt i.d.OPf. Aus Unachtsamkeit geriet der Peugeot-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem Pkw, Peugeot/0 zusammen. Der Unfallverursacher und die 40-jährige Peugeot-Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Beide Verkehrsteilnehmer begaben sich selbst zum Arzt. Sachschaden: ca. 12.000,-- Euro.

Ein 28-jähriger Mann wollte am 27.10.2016, gg. 16.50 Uhr, in Deining mit seinem Pkw, VW in die Herbststraße abbiegen und musste dabei verkehrsbedingt seinen Pkw anhalten. Eine nachfolgende 50-jährige Hyundai-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf das Heck des VW auf. Die VW-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Sachschaden: ca. 1.000,-- Euro.


Unfallfluchten

Eine 28-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw, Hyundai in Neumarkt i.d.OPf., Ingolstädter Straße, Parkplatz am Stadtfriedhof, beim Einparken gegen einen abgestellten Pkw, Audi/A 4. Der Geschädigte bemerkte den Schaden und stellte am 27.10.2016, gg. 14.00 Uhr, fest, dass das neben seinem Pkw geparkte Fahrzeug das unfallverursachende Fahrzeug ist. Die Unfallverursacherin entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Anschließend meldete sie sich bei der Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. Sachschaden: ca. 1.300,-- Euro.

Am 27.10.2016, gg. 17.30 Uhr, stieß in Berching, Maria-Hilf-Straße, eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw, VW auf einem Parkplatz gegen einen geparkten Pkw, Audi/A6. Die Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt von er Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin notierte das amtliche Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs. Ermittlungen wurden eingeleitet. Sachschaden: ca. 200,-- Euro.


Trunkenheit im Verkehr

Polizeibeamte kontrollierten am 27.10.2016, gg. 13.40 Uhr, in Neumarkt i.d.OPf. einen 40-jährigen Pkw-Fahrer. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser war positiv. Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot wird erstattet.


Zechbetrug

Ein 21-jähriger Mann trank in Neumarkt i.d.OPf., Untere Kaserngasse, in einem Lokal Bier und Schnaps im Wert von 25,-- Euro. Er verließ das Lokal. Der Wirt war der Meinung, der Gast wollte zum Rauchen vor das Lokal gehen, weil er seine Tasche zurückließ. Der Beschuldigte kam nicht zurück. Die Tasche wurde sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de