Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
24 Besucher sind Online (13 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 24

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 21.10.2016  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 291 times
Size 1,94 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 21.10.2016


Fahrt nach Alkohol- und Drogenkonsum endete relativ glimpflich

Breitenbrunn. Ein 20-jähriger Fahranfänger aus dem Bereich Dietfurt fuhr am 20.10.2016, gegen 17.15 Uhr, mit seinem Pkw Ford auf der St 2234 von Breitenbrunn Richtung Dietfurt. In einer Linkskurve verlor der junge Mann auf regennasser Fahrbahn mit überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei entstand am Pkw Totalschaden i. H. v. ca.10.000 €. Der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Da der junge Fahrer auch noch unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, wurde sein Führerschein sichergestellt und bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwarten nun eine empfindliche Geldstrafe sowie eine längerfristige Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.


Geschädigte gesucht

Parsberg. Gesucht wird eine ca. 35 bis 40 Jahre Frau, deren blauer Pkw Fiat am Mittwoch, 14.09.2016, gegen 18.00 Uhr, vor der Eisdiele in der Dr.-Boecale-Straße geparkt war und dort angefahren wurde. Der Fiat dürfte hinten rechts einen leichten Kratzer aufweisen.
Die Fahrzeugführerin wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel. (09492) 9411-0, in Verbindung zu setzen.


„Rauchzeichen?“

Dietfurt a. d. Altm. Als ein junger Mann aus dem Gemeindebereich Dietfurt am 20.10.2016, gegen 15.30 Uhr, mit weithin sichtbaren Rauchzeichen - einer senkrecht aufsteigenden schwarzen Rauchsäule - auf sich aufmerksam machte, erweckte er auch das Interesse einer Streifenbesatzung der PI Parsberg. Weil er aber zum Erzeugen der beschriebenen Rauchzeichen verschiedenste Abfälle verwendet hatte, wurde die Abgabe weiterer Rauchzeichen abrupt unterbunden bzw. eingestellt. Die Antwort zu der Aktion wird er nun allerdings nicht mittels Rauchzeichen erhalten sondern in Form eines schriftlichen Bußgeldbescheides.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de