Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 16.10.2016  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 284 times
Size 1,33 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 16.10.2016


Fischsterben nach Gewässerverunreinigung

Velburg. In der zurückliegenden Woche (11.10. - 14.10.2016) war es in mehreren Fischteichen am östlichen Ortsrand von Günching zu einem größeren Fischsterben gekommen. Etwa 1000 Regenbogenforellen waren hierbei verendet. Die Ursache des Fischsterbens steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau fest. Verunreinigtes Quell-/Grundwasser, aus dem die Teiche gespeist werden, dürfte für den Tod der zahlreichen Fische verantwortlich sein. Definitiv kann die Ursache hierfür erst nach Untersuchung der durch das Wasserwirtschaftsamt entnommenen Wasserproben bestimmt werden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde seitens der Polizeiinspektion Parsberg eingeleitet.


Diebe auf der Baustelle

Parsberg. Im Zeitraum vom Freitag, 14.10.2016, 20.00 Uhr bis Samstag, 15.10.2016, 07.00 Uhr, wurden von unbekannten Tätern im Neubaugebiet, Am Vogelherd, vier nagelneue, grau/weiße, Velux Schwingfenster, die vor einem Rohbau gelagert worden waren, ausgepackt und entwendet. Die Fenster haben einen Wert von ca. 1500.-Euro.
Zeugen, welche zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de