Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 12.10.2016  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 252 times
Size 1,07 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 12.10.2016


Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Parsberg. Eine 29jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße von Parsberg in Richtung Hohenfels. Sie wollte nach links in den Truppenübungsplatz abbiegen. Beim Linksabbiegen übersah sie den entgegen kommenden Pkw einer 54 Jahre alten Frau und missachtete deren Vorrang. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Das Fahrzeug der 54jährigen Frau wurde durch den Aufprall gegen den stehenden Pkw eines 54 Jahre alten Autofahrers geschleudert, der in die Staatsstraße einbiegen wollte. Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden vier und drei Jahre alten Kinder der Unfallverursacherin leicht verletzt. Die Kinder wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die entgegenkommende 54jährige Pkw-Fahrerin und ihre 52 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de