Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf vom 06.10.2016  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 302 times
Size 1,27 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf vom 06.10.2016


Unfallflucht - Verursacher ermittelt

Hemau: Ein geparkter BMW wurde in der Nürnberger Straße Höhe Kirchgassl vom Fahrer eines grauen Opel beim Ausparken am Mittwoch, 05.10.2016, gegen 12:00 Uhr, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500,- Euro zu kümmern. Der flüchtige Pkw konnte noch in der Nähe des Stadtplatzes durch die aufnehmenden Beamten festgestellt werden. Den verantwortlichen Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.


Fußballtor beschädigt

Hemau - Klingen: In der Zeit von Freitag, 30.09.2016, bis Mittwoch, 05.10.2016, wurde auf dem Bolzplatz in Klingen der Pfosten eines Fußballtores aus der Verankerung gerissen. Offensichtlich hatte hier ein unbekannter Fahrzeugführer bei Fahrübungen die Kontrolle über sein Gefährt verloren und ist aus diesem Grund gegen das Tor gefahren. Der Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro wurde bisher weder bei der Stadt Hemau gemeldet noch bei der Polizei angezeigt. Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de