Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Nittendorf für den 01.10.2016:  
Author: Admin
Published: 10/2016
Read 312 times
Size 1,91 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Nittendorf für den 01.10.2016:


Nittendorf - Zeugen für eine mögliche Unfallflucht gesucht:

Am 29.03.2016 zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr parkte ein Nittendorfer seinen BMW in einer Parkbucht in der Peter-Rosegger-Straße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Fahrzeug beschädigt worden war. Da kein Zettel angebracht worden war und weder die Polizei oder der Geschädigte verständigt wurden, bittet die Polizeiinspektion Nittendorf um mögliche Hinweise unter der Tel. 09404/9514-0


Nittendorf - Erneut Brandmelder in der Tiefgarage Brunnleite missbräuchlich betätigt

Auch in diesem Fall bittet die Polizeiinspektion um sachdienliche Mitteilungen: Am 01.10.2016 gegen 02:25 Uhr wurde erneut ein Brandmelder in der Sammeltiefgarage der Brunnleite betätigt. Die herbeigerufenen Feuerwehren Undorf und Nittendorf konnten jedoch keinerlei Brand oder Rauch feststellen. Da dies nicht der erste Fall ist, könnten Angaben zu verdächtigen Personen neben den anderen Ermittlungen der Polizei zu einer Feststellung des Täters führen.


Laaber/Bergstetten - Zweimal zum Diebstahl in eingezäunte Grundstücke eingedrungen.

In der Zeit vom 24.09.2016 bis 27.09.2016 wurde in das Betriebsgelände eines ortsansässigen Unternehmens eingedrungen und aus einem Container eine Wasserpumpe im Wert von ca. 100,- Euro entwendet.
Ebenso wurde in Zeit von 24.09.2016 bis 30.09.2016 in ein benachbartes Privatgrundstück eingedrungen. Hier wurden vier Scheunen aufgebrochen und dabei ein Diesel-Aggregat im Wert von ca. 600,- Euro entwendet.
Da jeweils zum Eindringen ein Loch in den Zaun geschnitten wurde, geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus.
Vorgefundene Spuren werden derzeit ausgewertet, verdächtige Feststellungen könnten jedoch auch hier zur Ermittlung eines Täters führen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de