Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 01.09.2016  
Author: Admin
Published: 9/2016
Read 293 times
Size 1,30 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 01.09.2016


Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Parsberg. Am Mittwoch, den 31.08.2016, gegen 08:00 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Rollerfahrer die Staatsstraße 2234 von Parsberg in Richtung Hörmannsdorf. Bei einer Verkehrskontrolle durch eine Streife der PI Parsberg wurde festgestellt, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Kleinkraftrad mit 49 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h handelt, für welches mindestens die Fahrerlaubnisklasse AM benötigt wird.
Der Fahrer konnte allerdings lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen, weshalb ihm eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet.
Gegen die Halterin des Kleinkraftrades, welche dem 36-jährigen den Roller geliehen hatte, wird wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.


Weidezaun beschädigt

Velburg. In der Zeit von 23.08.2016, 18.30 Uhr, bis 25.08.2016, 18.30 Uhr, zerschnitten bislang Unbekannte einen Teil eines am „Herz Jesu Berg“ aufgestellten Weidezauns. Es entstand ein Schaden von ca. 90,00 Euro.
Zeugen, welche zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de