Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
14 Besucher sind Online (8 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 14

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Parsberg vom 28.08.2016  
Author: Admin
Published: 8/2016
Read 299 times
Size 1,95 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Parsberg vom 28.08.2016


Polizisten angepöbelt und beleidigt.

Parsberg. Am Samstag, 28.08.2016, gegen 00.45 Uhr, wurden zwei uniformierte Beamte der PI Parsberg während der Streifenfahrt von einem alkoholisierten 32jährigen Mann vor einer Gaststätte mehrfach angepöbelt und beleidigt. Es wird Strafanzeige gegen den Mann erstattet.


Faustschlag ausgeteilt.

Dietfurt. Am 28.08.2016, gegen 04.45 Uhr, gerieten zwei Frauen in einer Dietfurter Diskothek in Streit. Aufgrund des Streites mischten sich befreundete Männer ein und es kam zu einem Faustschlag eines 31jährigen Mannes gegen einen 40jährigen Mann. Der 40jährige erlitt eine Platzwunde und musste in einem Regensburger Krankenhaus behandelt werden. Es wird Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.


Wasser aufgedreht und Keller überschwemmt.

Hollerstetten/Velburg. In der Zeit von 27.08.2016, 22.30 Uhr bis 28.08.2016, 07.00 Uhr, betrat ein bislang Unbekannter den Garten eines Einfamilienhauses in der Ortsstraße. Dort stellte er einen Rasensprenger vor ein Kellerfenster und dreht das Wasser auf. Über die Nacht lief der Keller voll. Es entstand Sachschaden von ca. 2000 EUR. Zeugen die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der PI Parsberg unter 09492/9411-0 zu melden.


In Gaststätte randaliert.

Parsberg. Am Samstag, den 27.08.2016, gegen Mitternacht, legte sich ein betrunkener 24jähriger Mann in einer Parsberger Gaststätte ohne Erlaubnis des Betreibers zum Schlafen in einen Kellerraum. Als er gegen 05.00 Uhr dort erwachte, war die Gaststätte bereits länger geschlossen und auch versperrt. Der 24jährige Mann versuchte dann, sich aus seiner misslichen Lage zu befreien und beschädigte einiges Inventar in der Gaststätte. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 2000 EUR belaufen. Es wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de