Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
9 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 9

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom Donnerstag, 28.07.2016  
Author: Admin
Published: 7/2016
Read 334 times
Size 1,83 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom Donnerstag, 28.07.2016


Deuerling: Verkehrsunfall!

Am Mittwoch, 27.07., gegen 16.40 Uhr, fuhr eine 19jährige Schülerin mit einem größeren Pkw auf der Staatsstraße 2660 von Deuerling in Richtung Hemau. In der Rechtskurve im Auslauf der Brücke über die Schwarze Laber geriet sie mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie seitlich mit einem Pkw Volvo, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Durch den Anstoß schleuderte der Volvo gegen den Bordstein, überschlug sich und blieb letztendlich auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Volvo-Fahrer wurde mittelschwer verletzt und kam nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin erlitt keine Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15000 Euro. Eingesetzt waren auch mehrere Feuerwehren, weil zunächst von einer eingeklemmten Person berichtet worden war. Warum die 19jährige auf die Gegenfahrbahn geriet ist noch nicht bekannt. Die junge Frau gab einen Defekt an der Lenkung an. Ihr Pkw wurde deshalb sichergestellt.


Zeugen gesucht!

Zum Zeitpunkt des o.g. schweren Verkehrsunfalls auf der Staatsstraße 2660 bei Deuerling, berichteten mehrere Verkehrsteilnehmer über einen blauen 3er BMW, der zwischen Hemau und Deuerling in halsbrecherischer Fahrweise unterwegs war. Zunächst fuhr das Fahrzeug in Richtung Regensburg und hielt an der Unfallstelle an. Es handelte sich offenbar um einen Bekannten einer Unfallbeteiligten. Der Fahrer wendete dann und fuhr wieder in Richtung Hemau weg. Auch hier soll er rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des blauen BMW gefährdet oder behindert wurden, sich bei der PI Nittendorf zu melden (Tel. 09404/95140).
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de