Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 22. Juli 2016  
Author: Admin
Published: 7/2016
Read 317 times
Size 3,06 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 22. Juli 2016


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 20.07.2016, gg. 15.10 Uhr ereignete sich in Neumarkt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von insgesamt ca. 2000,-- Euro entstand.
Ein 18-jähriger Audi-Fahrer befuhr den Lährer Weg stadteinwärts. Bei der Kreuzung Flutgrabenweg/Lährer Weg missachtete er die Vorfahrt einer 46-jährigen Peugeot-Fahrerin, die den Flutgrabenweg in Richtung Schule Weinbergerstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand.


Verkehrsunfälle mit Unfallflucht

In Neumarkt kam es am 21.07.2016, gg. 15.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ca. 750,-- Euro Sachschaden.
Eine 38-jährige Seat-Fahrerin befuhr den Lährer Weg in Richtung Ärztehaus. Am rechten Fahrbahnrand waren drei geparkte Fahrzeuge, an denen die Seat-Fahrerin vorbeifuhr. Als sie sich auf Höhe des dritten Pkw, BMW/1er, befand, kam ihr eine unbekannte Fahrzeugführerin in einem silberfarbenen Pkw entgegen. Im Begegnungsverkehr touchierten sich beide an den Außenspiegeln. Außerdem stieß die Seat-Fahrerin mit dem rechten Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel des geparkten BMW. Die unbekannte Fahrzeugführerin setzte ihre Fahrt fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen.

Am 22.07.2016, gg. 03.05 Uhr befuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem Fahrrad in Neumarkt-Holzheim die Pestalozzistraße. Nach seinen Angaben stieß auf Höhe Haus-Nr. 7 ein unbekannter Pkw-Fahrer gegen den Radfahrer, so dass dieser stürzte und sich schwer verletzte. Der Verletzte wurde ins Klinikum gebracht. Schadenshöhe am Fahrrad nicht bekannt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Weitere Ermittlungen werden noch geführt.
Wer kann Angaben zu den beiden Unfallfluchten machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Trickdiebstahl

Am 21.07.2016, gg. 19.30 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann beobachtet, wie er an einem Zigarettenautomaten immer den Ausgabeschacht bearbeitete. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Beschuldigte den Ausgabewurfschacht manipulierte und somit ein Auswerfen des Wechselgeldes verhinderte. Der Beschuldigte führte eine Plastiktüte mit Münzgeld von insgesamt 30,-- Euro in der Stückelung von 1 Euro- und 2 Euro-Stücken mit sich. Vermutlich wurden durch den Beschuldigten weitere Automaten manipuliert. Weitere Ermittlungen werden noch geführt.


Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter beschädigte in der Zeit vom 20.07.2016, 17.00 Uhr bis 21.07.2016, 07.00 Uhr ein Fenster einer Arztpraxis in Postbauer-Heng. Es entstand ein Schaden von ca. 300,-- Euro.


Fahren unter Drogeneinfluss

Am 21.07.2016, gg. 23.50 Uhr wurde ein 26-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt mit dem Pkw unterbunden.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de