Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
6 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 6

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Nittendorf vom 22.07.2016  
Author: Admin
Published: 7/2016
Read 314 times
Size 1,99 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Nittendorf vom 22.07.2016


Pettendorf: Aggressiver Jugendlicher!

Am Donnerstag, 21.07., gegen 21.30 Uhr, wurde mitgeteilt, dass in einem Ortsteil der Gemeinde Pettendorf ein 16jähriger Jugendlicher im elterlichen Anwesen Wohnungseinrichtungsgegenstände kaputt geschlagen habe. Der berufslose junge Mann, er ist als Drogenkonsument bekannt, hatte in der Vergangenheit schon mehrmals Polizeieinsätze veranlasst. Bis zum Eintreffen der Polizeibeamten war der 16jährige in einen nahen Wald geflüchtet, kehrte dann aber zum elterlichen Anwesen zurück und konnte hier in Gewahrsam genommen werden. Dabei bedrohte und beleidigte er die Einsatzkräfte und schlug auch mit den Füßen nach ihnen. Nachdem ihm Fesseln angelegt werden konnten, wurde der nach wie vor sehr aggressive Bursche mit dem Rettungsdienst in eine Fachklinik gebracht. Die Beamten, die Sanitäter und der junge Mann selbst wurden nicht verletzt.
Bereits am Nachmittag hatten Familienangehörige im Zimmer des Jugendlichen eine scharfe Pistole aufgefunden und der Polizei übergeben. Die Herkunft der Waffe muss noch geklärt werden.


Pettendorf: Verkehrsunfall mit schwer verletzter 90jähriger Frau!

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, 21.07., auf der Kreisstraße R 39 an der Abzweigung nach Adlersberg. Eine 90 jährige Pkw-Fahrerin fuhr gegen 12.40 Uhr, von Kneiting kommend, die Kreisstraße in nördlicher Richtung und wollte nach links nach Adlersberg abbiegen. Sie übersah dabei einen entgegen kommenden Daimler Benz, der von einem 61jährigen Mann gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt. Der vorsorglich angeforderte Rettungshubschrauber wurde aber nicht benötigt. Eingesetzt waren auch die Feuerwehren aus Pettendorf und Winzer. Beide schwer beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de