Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 5. Juli 2016  
Author: Admin
Published: 7/2016
Read 294 times
Size 3,15 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 5. Juli 2016


Unfallflucht

Unbekannter Fahrzeugführer hat am 04.07.2016, zwischen 08.45 Uhr und 15.45 Uhr in Neumarkt, Friedenstraße, auf dem öffentlichen Parkplatz neben den Caritas-wohnheim, einen geparkten Pkw VW Golf angefahren und beschädigt.
Der Verursacher, der einen Sachschaden von ca. 500 Euro verursachte, ergriff die Flucht.


Fahrraddiebstahl aufgeklärt

Am 04.07.2016 wurde in Neumarkt ein 33-jähriger Radfahrer angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er mit einem am 23.06.2015, auf dem Fahrradabstellpatz vor dem Haupteingang des Ostendorfer Gymnasiums entwendeten Fahrrad unterwegs war.
Das entwendete Rad im Wert von ca. 400 Euro konnte dem Schüler unbeschädigt wieder ausgehändigt werden.
Der 33-jährige Mann aus Neumarkt wird wegen Fahrraddiebstahls angezeigt.


Ladendiebstahl
Verstoß gegen das Waffengesetz

Der Ladendetektiv eines Neumarkter Drogeriegeschäftes beobachtete am 04.07.2016, 09.00 Uhr einen Diebstahl. Ein 17-jähriger Schüler steckte einen Parfumtester im Wert von 87,95 Euro in seine Hosentasche und wollte anschließend das Geschäft verlassen. Der Detektiv hielt den Mann bis zum Eintreffen der verständigten Polizei fest.
Diese fanden bei dem Jugendlichen noch ein verbotenes Einhandmesser in seiner Hosentasche. Die Erziehungsberechtigten wurden verständigt. Nach Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der junge Mann wieder entlassen.
Anzeigen wurden aufgenommen.


Einbruch/Diebstahl

In Neumarkt, Bügermeister-Auhuber-Straße, gelangte in der Zeit vom 03.07.16, 22.00 Uhr bis 04.07.16, 07.00 Uhr unbekannter Täter in eine Garage, nachdem er zuvor den elektrischen Schlüsseltaster aus der Mauer gehebelt hatte.
In der Garage wurde das Handschuhfach eines geparkten Pkw durchsucht. Entwendet wurden lediglich Kontoauszüge.
Entstandener Sachschaden ca. 100 Euro.


Sachbeschädigung

Unbekannter Täter trat in der Zeit vom 01.07.2016, 18.30 Uhr bis 02.07.2016, 10.00 Uhr in gegen die Eingangstüre eines Bekleidungshauses. Dabei wurde die Mechanik des Schlosses verzogen. Sachschaden ca. 500 Euro.

Am 04.07.2016, 20.45 Uhr vernahm ein Anwohner in der Hasenheide laute Schläge aus Richtung der Kirche. Zuvor hatte er eine Gruppe Jugendlicher gesehen. Als er nachschaute konnte er die Jugendlichen noch weglaufen sehen. Sie hatten den Fahnenmast, welcher vor der Kirche steht beschädigt. Außerdem wurde noch ein Altkleidercontainer umgeworfen, jedoch nicht beschädigt.
Der Pfarrei St. Johannes entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 04.07.2016, 14.00 Uhr, wurde im Raum Neumarkt ein 21-jähriger Fahrradfahrer angehalten und kontrolliert. Bei dem Radler wurde eine Druckverschlusstüte mit einer geringen Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte noch 1 Marihuana-Pflanze aufgefunden und sichergestellt werden.
Anzeigen wurden aufgenommen.

 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de