Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
6 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 6

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 28.06.2016  
Author: Admin
Published: 6/2016
Read 310 times
Size 1,30 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 28.06.2016


Betrunken ohne Führerschein unterwegs und zu Fuß geflüchtet

Dietfurt/Töging. Ein 20-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg fuhr am 28.06.2016, gegen 01.15 Uhr, mit einem Audi 80 in der Angerstraße ohne Licht spazieren. Prompt geriet er zu weit nach rechts und stieß gegen den Sockel einer Straßenlaterne. Eine Zeugin verständigte die Polizei und versuchte den Mann aufzuhalten. Er rannte jedoch plötzlich weg. Nach kurzer Zeit konnte der Mann durch Beamte der PI Parsberg unweit des Unfallortes gestellt und festgenommen werden. Bei ihm verlief ein Alkoholtest deutlich positiv und eine Blutentnahme musste durchgeführt werden. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wird Strafanzeige gegen den Mann erstattet.


Hausmauer beschmiert

Lupburg. In der Nacht von Montag, 27.06.2016, auf Dienstag, 28.06.2016, beschmierte ein unbekannter Täter die Hausmauer und ein Fahrzeug eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Hohenfelser Straße. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 600,00 Euro.
Zeugen, welche zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de