Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
11 Besucher sind Online (9 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 11

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 22. Juni 2016  
Author: Admin
Published: 6/2016
Read 352 times
Size 4,59 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 22. Juni 2016


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Am 21.06.2016, gg. 08.05 Uhr ereignete sich in Neumarkt ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.
Ein 25-jähriger Radfahrer befuhr in Neumarkt den Rad-/Gehweg der Wallensteinstraße und wollte die Fahrbahn der Johann-Donauer-Straße überqueren. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 36-jährigen Opel-Fahrer, der von der Adalbert-Stifter-Straße geradeaus in die Johann-Donauer-Straße einfuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer leicht verletzt wurde. Er wurde vor Ort vom BRK behandelt. Schaden am Pkw ca. 4000,-- Euro, am Fahrrad ca. 50,-- Euro.

Auf der B 299 bei Berching kam es am 21.06.2016, gg. 11.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Es wurden dabei vier Personen leicht verletzt.
Ein 82-jähriger Traktor-Fahrer befuhr die Ortsverbindungsstraße von der Plankmühle kommend in Richtung B 299. In diese wollte er nach links einbiegen. Er ließ einen Lkw passieren und fuhr danach in die B 299 ein. Dabei übersah er einen auf der B 299 vorfahrtsberechtigten 29-jährigen Fahrer eines Pkw, Fiat/Alfa-Romeo. Der Traktor erfasste mit der Frontgabel den Pkw. Es wurden der Pkw-Fahrer sowie drei Mitfahrer im Alter von 51,53 und 71 Jahren im Alfa-Romeo leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 3000,-- Euro. Am Traktor entstand kein Schaden.


Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 21.06.2016, gg. 10.40 Uhr befuhr ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug in Neumarkt die Friedenstraße. Hierbei streifte er den linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw, Fiat/500. Dabei fiel die Abdeckung des Spiegels zu Boden. Ein Zeuge beobachtete den Unfallverursacher, wie er ausstieg und die Abdeckung wieder an den Außenspiegel steckte. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein 24-jähriger Fahrer konnte als Unfallverursacher ermittelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils ca. 350,-- Euro.


Verdächtige Wahrnehmung

Am 21.06.2016, gg. 11.20 Uhr erhielt eine 52-jährige Frau einen Anruf von einer unbekannten, weiblichen Person. Diese teilte ihr mit, dass es sich um eine Gewinnbenachrichtigung handelt. Die Anruferin sagte, sie habe 48.000,-- Euro gewonnen und am 22.06.2016 wird mit ihr noch Weiteres telefonisch abgeklärt. Jedoch sei es notwendig, 900,-- Euro für Notarkosten zu bezahlen.


Warnhinweis

Die Polizei weist daraufhin, dass solche Anrufe nicht ernst zu nehmen sind. Auf keinem Fall sollten Vorauszahlungen geleistet werden.


Betrug

Ein unbekannter Täter verwendete unberechtigt die Personalien einer Frau aus Baden-Württemberg und verkaufte auf Ebay ein Handy, Marke Samsung Galaxy S 5, für 260,-- Euro. Nachdem ein 45-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Mühlhausen am 19.06.2016 das Handy kaufte und bezahlte, erhielt er die Ware bis heute nicht geliefert. Von Ebay bekam der Geschädigte die Nachricht, dass der Account gelöscht wurde. Anzeige wurde erstattet.


Sachbeschädigungen

Ein unbekannter Täter verklebte in der Zeit vom 13.06.2016, 17.30 Uhr bis 17.06.2016, 15.00 Uhr den Schließzylinder einer Haustüre eines Wohnhauses in Seligenporten im Ginsterweg. Das Schloss musste ausgewechselt werden, so dass ein Schaden von 208,39 Euro entstand.

In der Zeit vom 20.06.2016, 16.30 Uhr bis 21.06.2016, 17.00 Uhr warf ein unbekannter Täter einen Stein gegen einen Pkw, Audi/A1. Das Fahrzeug war während der Tatzeit in Neumarkt in der Fohlenhofstraße geparkt. Schaden ca. 1000,-- Euro.
Wer hat Beobachtungen zu diesen beiden Sachbeschädigungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf., Tel. 09181/4885-0.


Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 21.06.2016, gg. 21.45 Uhr wurde ein 49-jähriger Roller-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholeinfluss festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


Sachbeschädigung durch Graffiti

Am 21.06.2016, gg. 22.30 Uhr wurden in Neumarkt auf dem Volksfestplatz zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren einer Kontrolle unterzogen, nachdem beide zuvor flüchteten. Auf dem Volksfestplatz hatten sie einen Verteilerkasten mit Graffiti besprüht. Die versteckten Spraydosen wurden aufgefunden und sichergestellt, sowie ein mit Farbe beschmutzter Handschuh, den einer der Jugendlichen einstecken hatte.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de