Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 15. Juni 2016  
Author: Admin
Published: 6/2016
Read 333 times
Size 1,86 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 15. Juni 2016


Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Ein 52-jähriger Radfahrer befuhr am 14.06.2016, gg. 16.25 Uhr den Weichselweg in Greißelbach. Hierbei führte er seinen Hund an der Leine. Als dieser plötzlich den Weg vor dem Fahrrad querte, bremste der Radfahrer und flog über das Vorderrad auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich eine Kopfplatzwunde und diverse Abschürfungen zu. Der Verletzte wurde mit dem BRK ins Klinikum gebracht. Der Hund blieb unverletzt. Am Fahrrad entstand kein Schaden.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auf Grund einer Vorfahrtsverletzung kam es am 14.06.2016, gg. 17.20 Uhr in Berngau zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw-Kleintransporters bog vom Keltenring nach rechts auf die Pavelsbacher Straße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 47-jährigen Linienbus-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, so dass ein Sachschaden von ca. 1.600,-- Euro entstand.


Geldfälschung

Ein 32-jähriger Mann zahlte am 14.06.2016 bei einer Bank in Neumarkt Geld ein, dabei fiel auf, dass eine falsche 50-Euronote dabei war. Bei dem Falsifikat handelt es sich um die Seriennummer X76198172744. Der 50-Euro-Schein wurde sichergestellt. Bisher sind bayernweit 77 Fälle mit der identischen Seriennummer zur Anzeige gebracht worden.


Einbruch/Diebstahl in Schule

Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit vom 13.06.2016, 16.45 Uhr bis 14.06.2016, 06.45 Uhr zunächst mit über 20 Hebelansätzen ein Fenster in der Theo-Betz-Schule im Schießstättenweg aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, zerbrach er die Scheibe eines Fensters und stieg ein. Im Büro wurde ein kleiner Möbeltresor, der an der Wand verschraubt war, entwendet. Sachschaden ca. 500,-- Euro, Beuteschaden ca. 130,-- Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de