Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
5 Besucher sind Online (4 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt vom 25. April 2016  
Author: Admin
Published: 4/2016
Read 361 times
Size 7,02 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt vom 25. April 2016


Unfallflucht

Unbekannter Fahrzeugführer hat in der Zeit vom 23.04.2016, 14.00 Uhr bis 24.04.2016, 18.00 Uhr in Neumarkt, Lährer Weg, den Holzzaun eines Anwohners angefahren und beschädigt. Der Verursacher flüchtete.
Der unbekannte Fahrzeugführer verursachte einen Sachschaden von ca. 150 Euro.


Verkehrsunfall mit Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall auf der B299 bei Neumarkt, wurde am 24.04.2016, 21.30 Uhr, die 24-jährige Beifahrerin in einem BMW leicht verletzt. Der 24-jährige BMW-Fahrer befuhr den Kreisverkehr Blomenhof. Als er Richtung Pölling ausfuhr brach das Heck des Pkw aus und der BMW geriet ins Schleudern. Anschließend rutschte das Fahrzeug in den Straßengraben.
Am Pkw BMW entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.


Ladendiebstahl

In einem Neumarkter Verbrauchermarkt wurden am 22.04.2016, 11.35 Uhr, zwei Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren beim Diebstahl von Alkohol im Wert von 33,98 Euro erwischt.
Anzeige wurde aufgenommen. Die Erziehungsberechtigten wurden in Kenntnis gesetzt.

Zwei Schülerinnen aus Neumarkt im Alter von 14 und 15 Jahren wurden am 22.04.2016, 13.30 Uhr, beim Diebstahl beobachtet.
Sie entwendeten im Neumarkter Drogeriemarkt verschiedene Kosmetikartikel im Wert von 72,45 Euro und wollten das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.
Anzeige wurde erstattet. Nach Vernehmung wurden die beiden Mädchen den Erziehungsberechtigten übergeben.

Am 22.04.2016, 17.45 Uhr, wurde in einem Neumarkter Bekleidungshaus eine 45-jährige Frau beim Diebstahl von Socken im Wert von 5,95 Euro beobachtet.
Anzeige wurde aufgenommen.


Körperverletzung

In einer Neumarkter Diskothek kam es am 23.04.2016, 02.45 Uhr zunächst zu Rempeleien auf der überfüllten Tanzfläche. Als sich eine 24-jährige Frau aus dem Neumarkter Landkreis bedrängt fühlte schlug sie einem 22-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt dabei eine gebrochene Nase.
Anzeige wurde aufgenommen. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss.


Verkehrsdelikt

Bei einer Fahrzeugkontrolle im Bereich Neumarkt, wurde am 24.04.2016, 00.45 Uhr, Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest des 65-jährigen Fahrzeugführers war positiv.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige wurde aufgenommen.


Sachbeschädigung

Unbekannter Täter hat in der Zeit vom 23.04.2016, 23.00 Uhr bis 24.04.2016, 07.30 Uhr in Neumarkt, Woffenbach, Adalbert-Stifter-Str. ein Verkehrsschild umgeknickt.
Der Straßenmeisterei entstand ein Schaden von ca. 250 Euro.


Aggressionsdelikt im Straßenverkehr

In der Zeit vom 23.04.2016, 23.00 Uhr bis 24.04.2016, 07.30 Uhr wurde in Neumarkt, Woffenbach, Karlsbader Straße. ein Anhänger, welcher auf einem Privatgrund stand, mitten auf die Adalbert-Stifter-Straße gezogen und dort abgestellt.
Schaden ist keiner entstanden.


Diebstahl an Kfz

In Neumarkt, Klägerweg, hat unbekannter Täter von einem abgestellten Kleinkraftrad, Peugeot, die Abdeckung des Batteriefachs entfernt. Anschließend entwendete der Täter die Batterie im Wert von 60 Euro.


Betäubungsmittel

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 24.04.2016, 20.35 Uhr im nordöstlichen Landkreis Neumarkt wurden bei dem 21-jährigen Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt.
Bei der Durchsuchung des Pkw wurde eine geringe Menge Btm aufgefunden und sichergestellt. Der Drogenschnelltest verlief ebenfalls positiv.
Eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Bei einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung wurden geringe Mengen Haschisch, zwei Bongs und eine Spritze aufgefunden und sichergestellt.
Anzeigen wurden aufgenommen.


Vorfälle auf dem Neumarkter Frühlingsfest

Vorsätzliche Körperverletzung unter Alkoholeinfluss

Am 22.04.2016, 20.35 Uhr kam es in Neumarkt, Kurt-Romstöck-Ring / St.-Florian-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 16-jähriger Schüler schlug einem 17-jährigen Schüler aus Neumarkt mehrfach ins Gesicht. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Auch einem 16-jährigen Schüler aus dem südöstlichen Landkreis Neumarkt schlug er mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Dieser zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu.
Der Beschuldigte aus Neumarkt wurde angezeigt.

Am 23.04.2016 gegen Mitternacht gerieten in der Neumarkter Jurahalle zwei Personen in Streit. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde auf die Situation aufmerksam und wollte einschreiten. Kurz bevor er einschreiten konnte sah er, wie der 26-jährige aus einem angrenzenden Landkreis einem 17-jährigen Jugendlichen aus dem nordöstlichen Landkreis Neumarkt mit der flachen Hand auf die Nase schlug.
Der Geschädigte, der Brillenträger ist, wurde dabei leicht verletzt.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 20 und 22-jährigen Mann aus Neumarkt am 23.04.2016, 00.45 Uhr auf dem Festplatz wurde der 22-jährige Mann leicht verletzt.
Zunächst hatte der 20-jährige Mann einen Maßkrug in Richtung des Geschädigten geworfen ohne zu treffen. Anschließend ging er auf den Geschädigten los und nahm ihn in den Schwitzkasten, wodurch er leicht verletzt wurde. Anzeige wurde aufgenommen.

Vor den Toilettenanlagen auf dem Neumarkter Festgelände gerieten am 24.04.2016, 01.15 Uhr mehrere Personen wegen Zigaretten in Streit. Der unbekannte Täter warf dem 43-jährigen Geschädigten aus Neumarkt ein Glas gegen die Stirn. Dieser erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde die ambulant im Neumarkter Klinikum behandelt werden musste. Der Beschuldigte flüchtete.
Beschreibung: männlich, ca. 175 cm groß, schlank und ca. 30 Jahre alt.
Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neumarkt, Telefon: 09181/ 4885-0.


Trunkenheit im Verkehr

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Neumarkt, St.-Florian-Straße, wurde bei einer Fahrzeugführerin Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest der 18-jährigen Fahranfängerin war positiv.
Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.


Handydiebstahl

Am 22.04.2016, 21.00 Uhr, wurde einem 15-jährigen Schüler aus dem Bereich Altdorf, auf dem Festgelände das Handy aus der Hosentasche gezogen und entwendet. Der unbekannte Täter hatte ihn zuvor angerempelt.
Schaden 519 Euro.


Diebstahl

Am 24.04.2016, 02.40 Uhr, wurden auf dem Parkplatz des Festgeländes von der Security zwei Personen, 20 und 25 Jahre alt, mit einem Karton von Sekt/Champanger Flaschen angetroffen. Die beiden gaben an diese Getränke (sie waren vor der Jurahalle abgestellt) entwendet zu haben.
Die alkoholisierten Täter wurden anzeigt.
Schaden 107,35 Euro.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de