Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
4 Besucher sind Online (3 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 4

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: VPI Regensburg vom 19.04.2016  
Author: Atlan
Published: 4/2016
Read 341 times
Size 1,42 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Geschwindigkeitsmessungen:



Messörtlichkeit: Parsberg, Bundesstraße 8, Hs.-Nr. 21

Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h

Gemessene Fahrzeuge: 245

Beanstandet: 7

Anzahl Fahrverbote: ---

Schnellster: 77 km/h

Ahndung: 100 Euro, 1 Punkt



Messörtlichkeit: Laaber, Endorf, Rieder Straße

Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Gemessene Fahrzeuge: 418

Beanstandet: 48

Anzahl Fahrverbote: ---

Schnellster: 56 km/h

Ahndung: 100 Euro, 1 Punkt





Auffahrunfall auf der A 3 bei Barbing / eine Person leicht verletzt





Heute um 08:00 Uhr fuhr eine 21-jährige mit ihrem Pkw Opel auf der A 3 Richtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling benutzte sie den linken Fahrstreifen, als sie auf den vor ihr fahrenden Pkw VW auffuhr. Die Fahrerin des VW wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13000 Euro. Beide Pkws mussten abgeschleppt werden. Da der linke Fahrstreifen blockiert war, bildete sich schnell ein mehrere Kilometer langer Rückstau. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zur Absicherung der Unfallstelle war die FFW Barbing vor Ort.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de