Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
1 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 1

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: PI Neumarkt i.d.OPf. vom 14. April 2016  
Author: Admin
Published: 4/2016
Read 416 times
Size 4,03 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der PI Neumarkt i.d.OPf. vom 14. April 2016


Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Am 13.04.2016, gg. 12.00 Uhr ereignete sich in Mühlhausen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.
Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer befuhr in Mühlhausen die Hauptstraße von Berching kommend in Richtung Neumarkt. Auf Höhe der Metzgerei „Walk“ musste er verkehrsbedingt anhalten, da geparkte Fahrzeuge am Seitenstreifen standen und teilweise in die Fahrbahn ragten. Nachdem er den Gegenverkehr passieren ließ und wieder losfuhr, trat ein 65-jähriger Fußgänger hinter den geparkten Fahrzeugen hervor und auf die Fahrbahn. Der Fußgänger wurde vom Lkw erfasst und schwer verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in ein Klinikum gebracht. Am Lkw entstand kein Sachschaden.

Auf Grund einer Vorfahrtsverletzung kam es am 13.04.2016, gg. 17.00 Uhr im Bereich Berching zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden.
Ein 33-jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Ortsverbindungsstraße von Bachhausen kommend in Richtung Erasbach. An der Kreuzung S 2237/Bachhausener Straße missachtete er die Vorfahrt eines 83-jährigen Golf-Fahrers, der die S 2237 von Freystadt kommend in Richtung B 299 befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Skoda-Fahrer schwer verletzt wurde. Der Golf-Fahrer sowie eine 83-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht; die beiden leicht verletzten Personen wurden mit dem BRK ins Klinikum gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Mühlhausen, Berching und Erasbach sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Am Skoda entstand ein Schaden von ca. 14.000,-- Euro, Golf ca. 12.000,-- Euro. Mehrere Zaunfelder eines Gartenzaunes wurden beschädigt, so dass hier ein Schaden von ca. 2000,-- Euro entstand. Ferner wurde ein Standrohr mit Wegweisern umgefahren, ca. 300,-- Euro Schaden.


Versuchte Einbrüche

Am 13.04.2016, zwischen 03.00 Uhr und 06.55 Uhr versuchte ein unbekannter Täter eine Seiteneingangstüre eines Lokals in Neumarkt in der Ingolstädter Straße gewaltsam aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Am Türschloss entstand ein Schaden von ca. 100,-- Euro.

Ein unbekannter Täter versuchte in Neumarkt, Am Evangelienstein, zwei Kellertüren eines Mehrfamilienhauses aufzubrechen. Es gelang nicht, so dass lediglich an den Türen ein Schaden von ca. 100,-- Euro entstand. Tatzeit war am 12.04.2016, zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr

In der Zeit vom 12.04.2016, 18.00 Uhr bis 13.04.2016, 14.00 Uhr hebelte ein unbekannter Täter drei Waschmaschinen-Münzautomaten auf, nachdem er in zwei unversperrte Waschräume eines Mehrfamilienhauses in Neumarkt gelangte. Aus einem Münzautomaten wurde ein geringer Geldbetrag entwendet. Des Weiteren wurden noch zwei weitere versperrte Kellertüren aufgebrochen. Ob hier etwas entwendet wurde, muss noch geklärt werden. Sachschaden insgesamt ca. 250,-- Euro.


Trunkenheitsfahrten

Am 13.04.2016, gg. 15.40 Uhr wurde in Neumarkt ein 52-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser verlief positiv. Blutentnahme wurde angeordnet.

Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer wurde am 13.04.2016, gg. 22.45 Uhr im Bereich Mühlhausen kontrolliert. Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Fahrverbot wird erstattet.


Diebstahl aus einem Kfz

Ein unbekannter Täter schlug die Scheibe der Fahrertür eines Pkw, Audi/A4 Avant, der in Lauterhofen in der Straße Hohe Birke geparkt war, ein. Aus dem Fahrzeug wurde eine Geldbörse entwendet, die sich in der Türablage der Fahrerseite befand. Es entstand ein Beuteschaden von ca. 60,-- Euro. Höhe des Sachschadens nicht bekannt. Tatzeit war am 13.04.2016, zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr.

 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de