Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
3 Besucher sind Online (1 halten sich im Bereich Polizeibericht auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 3

mehr...
Polizeibericht PP/PD Regensburg: Polizeiinspektion Parsberg vom 14.04.2016  
Author: Admin
Published: 4/2016
Read 327 times
Size 1,28 KB
Printer Friendly Page Tell a Friend
 
Pressebericht der Polizeiinspektion Parsberg vom 14.04.2016


Geldbörse entwendet

Parsberg. Am gestrigen Mittwoch, 13.04.2016, gegen 08.50 Uhr, nutzte ein bislang unbekannter, männlicher „Langfinger“ in einem Parsberger Verbrauchermarkt in der Steinmühler Straße eine günstige Gelegenheit und entwendete eine schwarze Damengeldbörse. In dieser befanden sich neben diversen Ausweispapieren auch ca. 100,00 Euro Bargeld.
Zeugen, welche zum fraglichen Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg, Tel.: 09492/9411-0, in Verbindung zu setzen.


Pkw-Fahrer flüchtete

Parsberg. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht, welche sich am Mittwoch, 13.04.2016, gegen 16.20 Uhr, in der Aschenbrennerstraße, bei der Bushaltestelle ereignet hatte, schnell geklärt werden. Eine 51jährige Daimler-Fahrerin stieß beim Rückwärtsfahren gegen einen hinter ihr stehenden, geparkten, schwarzen Golf. Anschließend entfernte sich die Unfallverursacherin, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.
Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.
 
Article Rated: 0.00 (0 votes)
Rate this Article
Return to Category | Return To Main Index
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de