Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Hauptmenü
Werbung
Wer ist online
2 Besucher sind Online (2 halten sich im Bereich Beiträge auf)

Mitglieder: 0
Gäste: 2

mehr...

Beratzhausener Prinzengarde feiert heuer 40-jähriges Jubiläum

Prinzengarde Beratzhausen PRESSEMITTEILUNG (09.01.2017)

Erstellt von redaktion am 09-Jan-2017 19:50 (490 gelesen)

Prinzenpaar Lina I. und Andreas IV. regiert – Faschingszug in Vorbereitung
Die ersten Auftritte sind bravourös gemeistert, nun ist nach dem Inthronisationsball und dem Freundschafts-Gardetreffen bei der Prinzengarde Beratzhausen der Blick auf die weiteren Faschingshighlights gerichtet: zunächst am 21. Januar) ab 20.11 Uhr der eigene Gaudiball in der Sportgaststätte „Abseits“, der Kolpingball am 18. Februar und eine Woche später, am 25. Februar, die Neuauflage des Beratzhausener Faschingszuges, der sich seit seiner Wiederbelebung im Jahr 2014 gut entwickelt hat und im Jubiläumsjahr natürlich etwas Besonderes werden soll. Und mit Ihrer Lieblichkeit Lina I. (Sizemore) und Seiner Tollität Andreas IV. (Liegl) steht ein nettes, sympathisches Prinzenpaar an der Spitze des närrischen Hofstaates, der heuer das Thema „In the army now“ ins Zentrum gesetzt hat.

Die Gäste auf den Bällen erwartet ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm: ein attraktiver Prinzenwalzer, die Gardemärsche der Bambini- sowie der Kindergarde und der „Roten Funken“ („große“ Garde) sowie Showprogramme der Jugendshowtanzgruppe und der erwachsenen Showtanzgruppe zum Saisonthema. Natürlich ist auch der Jahresorden auf das Motto „In the army now“ abgestimmt. Zum Hofstaat gehören außerdem die Elferräte, die Hofdamen und die Präsidiumsmitglieder mit Präsident Christian Eglmeier an der Spitze, der inzwischen seit elf Jahren die treibende Kraft im Beratzhausener Fasching ist – freilich unterstützt von seinen zahlreichen Aktiven der genannten Untergruppen und vielen Helfern im Hintergrund. So kommen bei Auftritten mit allen Abteilungen schon mal gut 100 Personen zusammen.
Der diesjährige Fasching soll angesichts des 40-jährigen Jubiläums etwas Besonderes werden. Auf jeden Fall hat sich die Gruppe innerhalb dieser vier Jahrzehnte von einem kleinen, überschaubaren Kreis innerhalb der Beratzhausener Kolpingfamilie zu einer stattlichen Faschingsgesellschaft entwickelt. Immer wieder kamen mit den Jahren neue Elemente und Aktivitäten dazu – seien es die Nachwuchsgruppen, der eigene Gaudiball, das Freundschafts-Gardetreffen oder auch der Faschingsgottesdienst in der Pfarrkirche.
Das absolute Highlight soll natürlich der heuer zum vierten Mal nach 39 Jahren Pause organisierte Faschingszug am Faschingssamstag, 25. Februar, um 14 Uhr werden. Ein gutes Omen mag heuer auch das Datum seín, denn an diesem Tag vor 105 Jahren wurde die frühere Beratzhausener Faschingsgesellschaft gegründet, welche die Tradition der Faschingszüge in Beratzhausen begann. Mit Unterbrechungen gab es von 1913 bis 1975 Maskenzüge, Faschingszüge bzw. Gaudiwürmer, ehe diese Gepflogenheit dann infolge eines tödlichen Unfalls nach dem Umzug 1975 für knapp 40 Jahre unterbrochen war. Daher ist es umso mehr ein großes Verdienst der Prinzengarde, diese Veranstaltung nach mehreren erfolglosen Reaktivierungsversuchen wieder zu einem Erfolg geführt zu haben.
Auf die kommenden Wochen also ein kräftiges „Berri Berri“. Wer die Prinzengarde Beratzhausen zu einem Auftritt engagieren will, kann sich bei Auftrittsministerin Marisa Riecke unter Tel. (01 51) 61 46 74 48 melden. Das Anmeldeformular für den Faschingszug sowie die Teilnahmebedingungen stehen auf der Homepage der Prinzengarde (www.prinzengarde-beratzhausen.de) in der Rubrik „Faschingszug“ zum Download und vielfachen Ausfüllen bereit.

Fotos:

Skaliertes BildInthroball 1: Das Prinzenpaar Lina I. und Andreas IV. beim Prinzenwalzer

















Skaliertes BildInthroball 2: Die „Roten Funken“, die „große“ Garde der Prinzengarde Beratzhausen beim Gardemarsch.













Skaliertes BildInthroball 3: Die Showtanzgruppe beim Showtanz zum Saisonmotto „In the army now“










V.i.S.d.P.
Markus Bauer, Marktstraße 18, 93176 Beratzhausen
Tel. 0171-6507799


Navigieren durch die verschiedenen Beiträge
Vorheriger Beitrag Advents- und Weihnachtswünsche Prinzengarde Beratzhausen Pressemitteilung vom 20. Februar 2017 zum Faschingszug Nächster Beitrag
Bewertung 2.32/5
Bewertung: 2.3/5 (28 Stimmen)
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Kalender Übersicht
« »
SO MO DI MI DO FR SA
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Besuche:

die nächsten Termine
Umfragen
Werbung
Suche
© 2002-2015 http://www.laber-jura.de